Kategorie: Allgemein

Bundesweites Symposium: Gartenschauen als Lernorte für Nachhaltigkeit

Gartenschauen werden zunehmend als besondere Lernorte für Nachhaltigkeit erkannt. In ihnen schlummert eine Vielfalt noch nicht erschlossener Bildungspotentiale.

Mit dem bundesweiten Symposium „Gartenschauen als Lernorte für Nachhaltigkeit“ soll das Momentum der Bundesgartenschau in Heilbronn genutzt werden, um erstmals Akteure von Gartenschauen und Kommunen, der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung (BNE/BBNE), der Bürgerwissenschaften und Wissenschaftskommunikation sowie der Agrarbildung zusammenzubringen, um die Entwicklungsmöglichkeiten von Gartenschauen als Lernorte für Nachhaltigkeit darzustellen.

Im Fokus dieses Symposiums stehen sowohl bewährte als auch neue Inhalte, Formate, Methoden und Instrumente der Agrar-, Umwelt und Nachhaltigkeitsbildung. Die TeilnehmerInnen können mehr als ein Dutzend dieser Bildungsangebote am 19. und 20. September 2019 auf dem Gartenschaugelände selbst entdecken und erleben – eine einmalige Chance die Möglichkeiten und Grenzen von BNE/BBNE-Angeboten auf einer laufenden Gartenschau exemplarisch kennen zu lernen und zu diskutieren.

Ziele des Symposiums sind die Weiterentwicklung von BNE/BBNE-Angeboten auf Gartenschauen, die Verstetigung des Erfahrungsaustauschs und die Netzwerkbildung – wichtige Schritte, damit Nachhaltigkeitsbildung auf Gartenschauen auch nachhaltig wirken kann.


Donnerstag, 19. September 2019

  • 20:00 Uhr Begrüßung
    Dr. rer. nat. habil. Wolfgang Hansch (Geschäftsführer experimenta gGmbH)
    Hanspeter Faas (Geschäftsführer BUGA Heilbronn gGmbH)
    Treffpunkt: experimenta (E1) UG
  • 20:15 Uhr Science Dome Show
    Treffpunkt: experimenta (E1) UG
  • 21:30 Uhr Wasserspiele BUGA
    „Klassik in the reMix“ (30 Min.)
    Treffpunkt: Bionischer Faserpavillon (31)

Freitag, 20. September 2019

  • 09:00 Uhr Begrüßung
    Julia Seim (Bundesministerium für Umwelt,
    Naturschutz und nukleare Sicherheit)
    Treffpunkt: Forum Heilbronn (10)*
  • 09:15 Uhr Gartenschauen als innovative Lernorte für Nachhaltigkeit
    Oliver Toellner (BUGA Heilbronn 2019 gGmbH)
    Dr. Katrin Hille (experimenta Heilbronn)
    Silke Voigt-Heucke (Museum f. Naturkunde Berlin)
    Clara Bartke (BUGA HN Buntes Klassenzimmer)
    Dieter Franz Obermaier (HU zu Berlin)
    Treffpunkt: Forum Heilbronn (10)*
  • 10:00 Uhr Walk & Talk Stationen
    auf dem Gelände der Bundesgartenschau (Slot 1)
  • 11:30 Uhr Walk & Talk Stationen
    auf dem Gelände der Bundesgartenschau (Slot 2)
  • 13:00 Uhr Gemeinsames Mittagsbuffet
    Treffpunkt: Markthalle im Fruchtschuppen (11)*
  • 14:00 Uhr Walk & Talk Stationen
    auf dem Gelände der Bundesgartenschau (Slot 3)
  • 15:30 Uhr Kurzes Resümee und Verabschiedung

Anmeldung und aktuelle Informationen finden Sie auf: www.lernort-gartenschau.de 

  • Veranstalter
    Veranstalter des bundesweiten Symposiums ist die Humboldt-Universität zu Berlin in Zusammenarbeit mit der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 gGmbH, der Deutsche Bundesgartenschau-Gesellschaft mbH, der experimenta gGmbH, dem Museum für Naturkunde Berlin und
  • Beginn
    19.09.2019
  • Ende
    20.09.2019
  • Veranstaltungsort
    Bundesgartenschau Heilbronn
  • Veranstaltungskosten
    50,00 Euro pro Person